ViaStoria-Publikationen

Bulletin IVS

 

Zurück zur vorherigen Seite

Inhaltsverzeichnis «Wege und Geschichte» seit 2002

«Bulletin IVS»: Inhalt 1988–1999

Ausgabe 1999 | 2: Tag des offenen Denkmals
Hanspeter Schneider, Klaus Aerni: ASTRA als neuer IVS-Auftraggeber
Gabrielle Boller: Der Tag des offenen Denkmals und die NIKE
Hans-Peter Bärtschi: SGTI
Objekte 1999:
Hanspeter Schneider: Burgdorf – Verkehrsgeschichte vor Ort
Heinz E. Herzig: Verkehrsentwicklung im Raume Kirchberg, Rüdtligen-Alchenflüh
Hansruedi Mösching: Saumpfad und Fahrstrasse an der Grimsel
Jean-Pierre Dewarrat: Les ponts de Montbovon
Fredi Bieri, Hans Schüpbach: Wegpflästerung wirft Fragen auf (Sodbach-Heitenried/FR)
Yves Bischofberger: Balade cycliste sur les voies historiques de Puplinge et de Presinge
Arne Hegland: Unterwegs auf Bündner Kunststrassen
Martino Froelicher: Der Weggiser Rigiweg
Andriu Maissen: Der «Chappeliweg» von Weesen nach Amden
Christine Doerfel: Rigi – Modeberg Europas
Ruedi Bösch: Der steile Aufstieg von Touristen und Kuristen (Weissenstein/SO)
Ruedi Bösch: über römische und andere Strassen (Oberer Hauenstein/SO)
Markus Stromer, Thomas Specker: Brückenlandschaft Eschenz-Stein a. Rh.
Massimo Colombo: Tra vie storiche e monumenti della bassa Leventina
Guy Schneider: Les chemins à rainures de Vuiteboeuf
Cornel Doswald: Rorbas und Freienstein
Emil Amacher, Anita Frei, Hans Schüpbach: Exkursionen ohne direkten IVS-Einbezug (UR, NE, OW, TI)
Klaus Aerni: Stiftung Simplon – Passwege und Museen; Jahresbericht 1998/99
 
Ausgabe 1999 | 1: Kommunikationswesen, Post
Hans Schüpbach: Man muss halt (nicht) miteinander reden! Entwicklungen in der Geschichte der Kommunikation
Heinz E. Herzig: Die Gründung des «Cursus publicus» unter Augustus. Ausbau und Betrieb im Gebiet der heutigen Schweiz
Thomas Klöti: Postverkehr. Am Beispiel des bernischen Postwesens im 17. und 18. Jh.
Ernst Schlunegger: Philatelistische Wegmarkierungen in der Schweiz
Hans Schüpbach: «Kommunikation» und Literatur
Christine Doerfel, Eneas Domeniconi, Klaus Aerni, Hans Schüpbach: Historische Wege als Postverbindungen
Felix K. Kromer: «go.w@lk.ch» – Drehscheibe für Tourismusdaten
Karl Kronig: 150 Jahre schweizerische Post. Sonderausstellung und Buchpublikation
Hans-Uli Feldmann: Die «Erste Post & Dampfschifffahrt Reise Carte der Schweiz» von 1844


Listenanfang


Ausgabe 1998 | 2: Zollwesen
Klaus Aerni: Zoll und Strassenunterhalt am Beispiel der Pässe Grimsel, Gries, Furka und Nufenen im 18. Jh.
Hans-Ulrich Schiedt: Zölle der Frühneuzeit im Kanton Zug
Martino Froelicher: Von Zöllen und Zollnern. Am Bsp. der luzernischen Grenzzollstelle Ufhusen
Ruedi Bösch: Saufende Zöllner und fluchende Schiffer. Unterwegs auf der Aare zwischen Solothurn und Olten
Massimo Colombo: Il Passo San Jorio: un confine tra legalità e illegalità
Hans Schüpbach: Zoll und Schmuggel für den Tourismus entdeckt
Rolf Schad: Schweizer Zoll. Entwicklung in neuerer Zeit bis in die Gegenwart

Ausgabe 1998 | 1: 1798 – 1848 – 1998
David Streiff: 1998: Ein Jahr zum Feiern und zum Nachdenken
Edwin Beeler, Louis Naef: Grenzgänge. Eine filmische Recherche zum Sonderbundskrieg 1847
Jürg Rettenmund-Grädel: Auf alten Grenzen über eigene Grenzen nachdenken. Eröffnung des Grenzpfades Napfbergland
Anita Frei: Les pavés de Genève sur la route du Simplon. Le département du Léman (1798–1813)
Christine Doerfel: Auf Suworows Spuren im Kanton Schwyz. Zwei Alpenpässe im Rampenlicht der Geschichte
Fredi Bieri: Der «Franzosenweg». Von der Schwierigkeit, den Namen eines rätselhaften Weges zu erklären und wie einem dabei der Volksmund in die Quere kommen kann


Listenanfang

Ausgabe 1997 | 2: Historische Wege in der Literatur
André Schnyder: Sänger und Ritter unterwegs. Zu Weg und Strasse in der hochmittelalterlichen deutschen Literatur
Rose-Claire Schüle: Les chemins des morts. Anciens chemins dans les contes et récits légendaires
Hansruedi Mösching: Ausflug über den Rawil von Lenk nach Sitten. Aus dem Berner Taschenbuch 1855: Ausflug ans eidgenössische Musikfest im Juli 1854. Von Franz Lauterburg. V.D.M., Pfarrer in Lenk.
Hansjürg Gredig-Steinmann: Von wackligen Stegen und hohen Gefühlen. Reiseschriftsteller in der Viamala, am Crap Sés und am Bergünerstein
Hans Schüpbach: Plan und Erzeugnis einer neuen Welt. Der Untergang des Grimselhospizes in zwei Romanen des 20. Jahrhunderts
Willi Meyer: Strassen und Wege bei Goethe
Jean-Pierre Dewarrat: Le plein des sens. «A pied du Rhône à la Maggia», un récit de Corinna Bille
Hans Schüpbach: IVS-Mitarbeiter als Romanfiguren. Ausschnitt aus Walter Kauers Roman «Gastlosen»

Ausgabe 1997 | 1: «IVS-Festschrift» für Klaus Aerni
Willi Meyer: Gefährdung, Schutz und Nutzung historischer Wege
Hansruedi Mösching: Unbekannte Allmende
Eneas Domeniconi: Die alte Aare setzte den Termin
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: Un ancien chemin disparu?
Ruedi Bösch: Von der Strasse in den Garten zurück
Cornel Doswald: «Viae Publicae» und «Hochstrassen»
Hansjürg Gredig: Armon Planta und das IVS
Werner Vogel: Rücksicht auf eine Stadt
Fredi Bieri:
Landschaftsansichten
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IVS ohne Textbeitrag
Heinz Rohner: Datenverarbeitung im IVS
Christine Doerfel: Unbekannte Steinbogenbrücke
Frank Rodgers, Hans-Ulrich Schiedt: Hohlwegsystem im Breitholz
Thomas Specker: GIS – eine Utopie?
Anita Frei: Chemins vers l’histoire
Hans Schüpbach: «… den Häusern der Grossräte nach»
Massimo Colombo, Arne Hegland: Die «Via Vandelli»
Martino Froelicher: Anton Weingartner
 

Listenanfang


Ausgabe 1996 | 2: Naturnahe Wegoberflächen
Willi Meyer: Kies oder Asphalt? Studie des BUWAL liefert neue Anhaltspunkte
Joseph Rohrer: Verbot der Teerung einer Naturstrasse
Christian Ledermann: Modell für die Zukunft? Fortschrittliche Praxis beim Unterhalt von Berghofzufahrten
Anton Stübi: Güterstrassenausbau und -unterhalt. Aus der Sicht des Ingenieurs und der betroffenen Bauern
Michael Kaufmann: Teuer und im alten Trott. Meliorationen und Wegebau
Werner Schüpbach: Früheres Wissen zurückgewinnen! Ursachen der Zerstörung von Kiesstrassen und Vorschläge für Gegenmassnahmen

Ausgabe 1996 | 1: Orts- und Flurnamen
Peter Glatthard: Orts- und Flurnamenforschung
Brigitte Beyer: Römerstrassen und Leprosenhäuser. Aussagen durch Flurnamen, Beispiele aus dem Rheinland
Massimo Colombo: Toponimi e vie di comunicazione: Un caso particolare in valle Riviera
Eneas Domeniconi: Über die Wasserfalle – eine Wanderung durch Flurnamen und deren Geschichten
Martino Froelicher: Pfaffnauer Namenbuch und IVS. Auswertung der Namenforschung im Luzerner Hinterland für die Belange des IVS
Max Josef Heller: Altweg-Verzweigungen: Gabelungsorte
Klaus Aerni: Jahresbericht «Stiftung Simplon»


Listenanfang


Ausgabe 1995 | 2: Industriearchäologie
Hans-Peter Bärtschi: Industriearchäologie in der Schweiz
Albert Hahling: Salz(-Wasser)strassen und Salzwege
Industriedenkmäler im IVS
Hans Schüpbach: Industriepfad Lorze eröffnet
Cornel Doswald: «Erzwege»-Eisenerztransport in der vorindustriellen Schweiz
Hans-Ulrich Suter: Stillgelegte Eisenbahnlinien
Thomas Bitterli: Der Kalkofen – ein Wegbegleiter für die Wegforschung
Hans-Ulrich Schiedt: Fabrikwege im Kanton Glarus. Ein pulsierender, gefährdeter «Lehrpfad»
Albert Hahling: Technikgeschichtliche Zeugen in der Schweiz.

Ausgabe 1995 | 1 Datierungsfragen VERGRIFFEN
Heinz Herzig: Antikes Zeitverständnis und moderne Datierungsprobleme
Arne Hegland: Datierungen anhand alter Karten
Ruedi Bösch: «Bäumige» Wege? Bäume als Datierunghilfe
Giorgio Bellini: Problemi della trasversale alpina nel 14. secolo
Guy Schneider, Werner, Vogel: Karrgeleise: Der Versuch, die Geleiselandschaft von Vuiteboeuf/Ste-Croix (VD) zeitlich einzuordnen
Urs Niffeler: IVS und Archäologie - auf der Suche nach Synergien
Thomas Specker: «Schnitz und Drunder». Relative Datierungen leicht abstrakt betrachtet
Klaus Aerni: Das Beispiel Gemmi. Zur Datierung von Trockenmauern
Eneas Domeniconi: Ein Wegkreuz von 1638 gibt Rätsel auf
 

Listenanfang


Ausgabe 1994 | 3: IVS Dokumentationen/Umsetzung
Heinrich Hafner: IVS Dokumentation 1146 Lyss
Hansruedi Mösching, Hans von Rütte: IVS Dokumentation 1228 Lauterbrunnen
Martino Froelicher, Hans-Ulrich Schiedt: IVS Dokumentation 1110 Hitzkirch
Hansjürg Gredig, Arne Hegland, Jürg Simonett: IVS Dokumentation 1215 Thusis
Das IVS im Überblick
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: Documentation IVS 1184 Payerne
Giorgio Bellini, Massimo Colombo: Documentazione IVS 1272 Biasca
Heinrich Hafner, Hans Schüpbach: Historische Wege als ökologische Ausgleichsflächen
Hanspeter Schneider, Hans Schüpbach: Jakobswege durch die Schweiz
Hans Schüpbach: Neue Wege zur Landschaftspflege
Schoggitalerobjekte 1993
Klaus Aerni: Jahresbericht Stiftung Simplon

Ausgabe 1994 | 2: Zeit zum Umdenken
Hanspeter Schneider: Wege zum Umdenken. Die IVS-Inventarkarte als wichtige Grundlage
Fredi Bieri: ökologischer Ausgleich durch Direktzahlungen
Jörg Amsler: Moderne Meliorationen
Werner Vogel (Zeichnung): Möglichkeiten zur Revitalisierung der Kulturlandschaft
Fredy Nipkow, Max Fuchs: Walderschliessung in Schwyz – Kollision mit historischen Wegen?
Peter Stirnimann: Moderner Strassenbau und historische Wege
Ruedi Mosimann: Die Emme wieder ins Gleichgewicht bringen
Hans Schüpbach: Docendo discimus – beim Lehren lernen wir. über das Umdenken bei der Ausbildung von Lehrlingen

Ausgabe 1994 | 1: Wegbegleiter
Roland Flückiger: «Wegbegleiter». Bindeglied zwischen Verkehrs- und Kunstgeschichte
Martino Froelicher: Die Aufnahme sakraler Wegbegleiter ins IVS
Friedrich Frey: Gedichte als «spirituelle» Wegbegleiter
Christine Doerfel: «Gruebis». Eine besondere Art von Wegbegleitern
Werner Vogel, Hans Schüpbach: IVS-Wegbegleiter im Überblick
Urs Müller: Von Trägern und Säumern. Zur Funktion von Wegbegleitern im Transportwesen
Hansjürg Gredig: Auf Säumerspuren über den Scalettapass. Wandervorschlag
Wolfgang Stöhr: Zeugen der Verkehrsgeschichte Sachsens
 

Listenanfang


Ausgabe 1993 | 2: Schoggitaler 1993: vier IVS-Objekte
Hans Gattiker: Der Schweizer Heimatschutz (SHS) und das IVS
Stefan Hartmann: Goldene Taler sichern der Nachwelt eine intakte Landschaft
Arne Hegland: Splügen – vom Saumpfad zur Kunststrasse
Hans Schüpbach, Werner Vogel: Würfelspiel zum Taler 1993
Hansruedi Mösching, Hans von Rütte: Der Saumweg über die Grimsel
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: Le vieux pont d’Allières
Giorgio Bellini: La strada cantonale nella gola del Piottino

Ausgabe 1993 | 1: «Vergessene» Wege VERGRIFFEN
Hans-Ulrich Schiedt: Das ländliche Wegnetz
Andres Loepfe: Vergessene Walderschliessung. Relikte von Holzwegen verschiedensten Alters im Sarner Hohwald
Hans Schüpbach: Flösserei im oberen Emmental
Heinz Horat: Die Glaserei im Flühli. Industriepfad im Waldemmental
Roland Flückiger: Tourismusanlagen. Vergessene Verkehrswege aus der Zeit der Belle Epoque
Guy Schneider: Wege in bewegter Natur
Eneas Domeniconi: Vergessene Wege im Seeland. Von Fähren, Furten und Stegen im Gebiet der alten Zihl und Aare
Hans Schüpbach: Hochwachten. Ein vergessenes Netz von Kommunikationswegen


Listenanfang


Ausgabe 1992 | 2: Integration historischer Verkehrswege

in die Planungsinstrumente
Robert Munz: Rechtsgrundlagen für den Schutz historischer Verkehrswege
Heinrich Hafner: Der Brand im Staatsarchiv. Gedanken eines Planers zum Stellenwert der historischen Kulturlandschaft und zur Rolle des IVS in der Ortsplanung
Arne Hegland: Von lokalen zu regionalen und überregionalen Wegen im Bergell und Avers. Wandervorschlag
Hansrudolf Mösching: Aussergewöhnliche Wegbauten im lokalen Bereich
Fredi Bieri: Einbezug des IVS bei Ortsplanungen. Wegleitung
Jean-Pierre Dewarrat: Intégration des objets dans un plan d’aménagement communal. L’exemple fribourgeois des PAL
Hanspeter Schneider: Die Rolle der kantonalen Behörden beim Vollzug

Ausgabe 1992 | 1: Pilgerwege und Pilgerwesen
Ursula Ganz-Blättler: Wege zum Heil, Wege der Selbsterfahrung: Pilger und Pilgerfahrten gestern und heute
Hanspeter Schneider: Das Projekt «Jakobswege durch die Schweiz»
Guy Schneider, Reto D. Jenny: Per Fahrrad dem Jakobsweg auf der Spur. Streiflichter einer Reise nach Santiago
Annegret Diethelm, Attilio d’Andrea: Von der Reise ans Ende der Welt zum Gehen an Ort – Pilgerwege in der Schweiz
Joseph Theubet: Les Amis du Chemin de St. Jacques, association helvétique
Hans Schüpbach: Sanierungsbestrebungen an Pilgerwegen
 

Listenanfang


Ausgabe 1991 | 2: Hisorische Wege und Tourismus
Roland Flückiger: Streiflichter zur Entwicklung des Tourismus in der Schweiz
Hans von Rütte, Hansruedi Mösching: Die Bedeutung der Tourismuswege als historische Verkehrswege
Giorgio Bellini: Sulle strade del Generoso. Proposta d’escursione
Elisabeth Kaufmann: Tourismusland Schweiz – gestern und heute. Aktiv-Ferien im Trend
Martine Ernst: Die Schweiz – ein Transitabenteuer in allen Epochen. «Wege zur Schweiz» – ein Projekt der SVZ
Schweizer Wanderwege, BUWAL, IVS: Markierung historischer Verkehrswege

Ausgabe 1991 | 1: Zur 700-Jahr-Feier
Erich Kessler: Das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN)
Gian-Willi Vonesch: Von Samothrake nach… Bern. NIKE – Eine Institution im Dienste der Kulturgüter-Erhaltung
Emil Amacher: Erlebnispfad Raumplanung. Wandervorschlag
Nott Caviezel: Auf Erfolgskurs? 111 Jahre GSK
Hanspeter Schneider: Vollzugsnotstand im Natur- und Heimatschutz
Sibylle Heusser: Das Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz (ISOS)


Listenanfang


Ausgabe 1990 | 2: Römerstrassen VERGRIFFEN
Heinz Herzig: Römerstrassen in der Diskussion
Urs A. Müller, Guy Schneider: Zur Problematik der Datierung von Karrgeleisen am Beispiel von Hofstetten-Flüh (SO)
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: De Vevey à Oron: flânerie le long de la voie romaine. Proposition de randonné
Eric Vion: Routes romaines et Etraz: Mythes et réalités

Ausgabe 1990 | 1: Methodik IVS (ganzes Heft dreisprachig)
Hanspeter Schneider: Das Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz (IVS)
Heinrich Hafner, Roland Flückiger: Methodische Grundlagen aus dem Geländebereich
Urs A. Müller: Methodisches Vorgehen im Bereich Geschichte
Ausschnitt aus einer Inventarkarte
Hanspeter Schneider: IVS-Dokumentation
Exemplarischer Auszug aus einer IVS-Dokumentation
 

Listenanfang


Ausgabe 1989 | 1: Kuriositäten
Jean-Pierre Dewarrat: Le plan partiel de la frontière entre Sedeilles (VD) et Chatonnaye (FR) en 1717
Rudolf Bösch, Werner Vogel: Ein Wegdokument von 1762. Geländebefund als Spiegel eines historischen Planes
Rolf Tanner: Über den Buchsiterberg. Wandervorschlag
Urs A. Müller: Vom Dreihufer zum Hufbeschlag. Aus der Geschichte der Spezialisierung unserer Equiden
Hansrudolf Mösching: Rätselhaftes am Gleckstein. Weggeschichte am Wetterhorn

Ausgabe 1988 | 1: Historische Wege und Ökologie
Reto D. Jenny: Der ökologische Ausgleich – Anstoss für eine Neuorientierung des Landschaftsschutzes zur aktiven Landschaftsgestaltung
Fredi Bieri: Historische Verkehrswege – Vielfalt in der Wüste der Monokulturen
Hansruedi Mösching: Leissigen–Krattigen–Aeschi–Mülenen. Wandervorschlag
Klaus Anderegg: Ecomuseum am Simplon
Thomas Schweizer: Arbeitslose wirken beim IVS mit – Bilanz nach drei Einsatzprogrammen


Listenanfang